Onkologische Nachsorge

​Unser Bestreben

Die wichtigsten Ziele der Nachsorge sind die Früherkennung von
  • Tumorrezidiven,
  • Zweitkarzinomen oder
  • Metastasen
mittels
  • Inspektion,
  • Endoskopie,
  • Sonographie und
  • weiteren bildgebenden Verfahren.
 
Weitere Bestrebungen dienen bezüglich bestehender Risikofaktoren der
  • Beurteilung der Therapieeffizienz,
  • der Entdeckung von Behandlungsfolgen sowie der
  • Patientenschulung
  • Zur Sicherung der Lebensqualität wird auch der psychologische und soziale Aspekt der Erkrankung ins Behandlungs-/ Betreuungskonzept integriert.
 

Öffnungszeiten und Kontakt

Sprechstunden:
Montag und Freitag ab 12.00 Uhr nach Terminvereinbarung
 
+43 (316) 385 - 12207/13618

Lageplan

Letzte Aktualisierung: 14.08.2018