Reden lernt man durch reden (Marcus Tullius Cicero)

Logopädie

​Was ist Logopädie?

Die Logopädie ist ein diagnostisch-therapeutisches Fach der gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Die dreijährige Ausbildung zum "Bachelor of Science in Health Studies" kann an einer Fachhochschule absolviert werden.

Die Logopädie ist die Methodenlehre zur Prävention, Beratung, Diagnose, Behandlung und wissenschaftlichen Erforschung von menschlichen Kommunikationsstörungen im verbalen und non-verbalen Bereich und damit in Zusammenhang stehende Störungen und Behinderungen.

Logopädische Maßnahmen

Die logopädischen Maßnahmen umfassen die Diagnose und Therapie von Störungen des Sprachverständnisses, der gesprochenen und geschriebenen Sprache, des Sprechens, der Atmung, der Stimme, der Mundfunktion, des Hörvermögens und der Wahrnehmung, die bei allen Altersgruppen auftreten können.  

Unser Team: 

Letzte Aktualisierung: 14.08.2018